Beginn: Mittwoch, 04. August 2021

Ende: Sonntag, 08. August 2021

Schon bei der Anfahrt in die höchstgelegene Stadt Europas Davos, erwartet Sie ein spektakuläres Alpenpanorama. Majestätisch erheben sich die oft mit Schnee bedeckten Gipfel über den Tälern des Engadins. Mit dem Bernina Express - erleben Sie eine der eindruckvollsten Alpenüberquerungen von dem kühlen Norden in den warmen Süden. Mit der Überschiffung von Stresa nach Isola Bella erleben Sie die bedeutendste barocke Gartenanlage Italiens, welche Pflanzen aus aller Welt beherbergt.

Tag 1: Anreise nach Davos
Gemütliche Anreise durch Österreich über das kleine deutsche Eck - Innsbruck (Mittagspause) - Oberinntal - Landeck - Nauders durch das Engadin nach Susch. Weiterfahrt über den Fluela Pass bis nach Davos.

Tag 2: Ausflug Lukmanierpass – Vierwaldstättersee
Herrliche Panoramafahrt durch das Surselva über Flims nach Disentis, bekannt durch das beeindruckende Benediktinerkloster. Von hier geht es auf den knapp 2.000m hohen Lukmanierpass. Die abwechslungsreiche Fahrt führt nun hinunter nach Olivone. Über Biasca und Airolo erreichen Sie durch den Gotthardtunnel oder alternativ über den Gotthardpass den Vierwaldstättersee. Die Rückfahrt nach Davos erfolgt über Einsiedeln und vorbei am Walensee.

Tag 3: Davos – Bernina Express – Lago Maggiore
In St. Moritz steigen Sie in den Bernina Express, dessen Strecke zu den schönsten Bahnstrecken weltweit gehört. Die spektakuläre Alpenüberquerung über den Berninapass führt Sie über Viadukte, vorbei an grandiosen Gletschern und hinunter zu den Palmen ins italienische Veltlin bis nach Tirano. Hier können Sie ein typisches Mittagessen einnehmen. Weiterfahrt an den Lago Maggiore, wo Sie die folgenden zwei Nächte verbringen.

Tag 4: Ausflug Santa Caterina del Sasso – Isola Bella – Stresa
Von Stresa aus fahren Sie in ca. 20 Minuten mit dem Motorboot zur Kirche Santa Caterina del Sasso. Das kleine Kloster liegt einmalig schön unter einem Felsrand, der steil ins Wasser abfällt. Bei einer Führung lernen Sie die Wallfahrtsstätte näher kennen.
Weiterfahrt zur Isola Bella, eine der berühmten Borromeischen Inseln. Sie besuchen den wunderschönen Palast des Prinzen Borromeo mit Wandmalereien, Gemälden und wertvollem Mobiliar. Zudem bietet die Insel dem Besucher die bedeutendste barocke Gartenanlage Italiens, welche Pflanzen aus aller Welt beherbergt. Mit dem Schiff geht es wieder zurück in den mondänen Urlaubsort Stresa.

Tag 5: Heimreise
Gestärkt vom Frühstück und mit vielen wunderschönen Eindrücken im Gepäck treten wir wieder die Heimreise über das Rheintal - Thusis - Landquart über Lichtenstein - Bludenz - Innsbruck über das große Deutsche Eck wieder ins Pielachtal - Traisental - Mariazell an.

Leistungen

  •  Busfahrt im Komfortbus
  •  2x Übernachtungen mit Halbpension im
     ***Hotel Strela in Davos (CH)
  •  2x Übernachtungen mit Halbpension im
     ***Hotel Intra, Verbania-Intra (IT)
  •  Frühstücksbuffet & 3-Gang-Menü
  •  Bahnfahrt mit dem Bernina Express St. Moritz – Tirano
  •  Original Bernina Urkunde
  •  Ganztägige örtliche Reiseleitung am 2. und 4. Ausflugstag
  •  Schifffahrt Stresa – Santa Caterina del Sasso – Isola Bella – Stresa
  •  Eintritt Santa Caterina del Sasso
  •  Führung im Palast auf der Isola Bella
     
Preis: DZ p.P. 775,- € // EZ-Zuschlag: 80,- €

gültiger Reisepass erforderlich

Bilder