Beginn: Mittwoch, 14. Juli 2021

Ende: Sonntag, 18. Juli 2021

Lernen Sie die abwechslungsreiche Landschaft zwischen den Karnischen Alpen und Sextener Dolomiten von ihrer schönsten Seite kennen. Alle Wanderungen egal ob kurz oder lang, leicht oder schwer, führen den Wanderer in eine atemberaubende Gegend.

Tag 1: Anreise
Fahrt durch das Maltatal zu Österreichs höchster Staumauer. Mittagessen im Berg-Hotel Malta mit anschließender Staumauerbesichtigung. Danach Weiterfahrt ins Quartier.

Tag 2: Fahrt nach Sillian in das Villgratental zur Unterstalleralm.
Rundwanderung am Fuße des Defreggen Gebirges über die Oberstalleralm zum Schwarzsee und zurück zur Unterstalleralm. Rückfahrt ins Hotel. (Gehzeit: ca. 1 - 4 Std., je nach Lust & Laune)

Tag 3: Ausflug nach Südtirol durch das Pustertal in das Grödnertal.
Besichtigung einer Schnitzerei in St. Ulrich. Anschließend Zeit zur freien Verfügung zum Mittagessen, shoppen & Kaffee trinken. Nachmittags Rückfahrt über das Grödner Joch - Alta Badia nach Brunneck - Hotel

Tag 4: Fahrt nach Vierschach.
Auffahrt mit der Helmbahn. Wanderung vorbei an der Hahnspielhütte zum Helmgipfel bis zur Sillianer Hütte (2.447m Höhe). Sie liegt direkt an der Österreich - Italienischen Grenze.
(Gehzeit: ca. 1 - 3 Std., je nach Lust & Laune)

Tag 5: Heimreise mit Aufenthalt und Mittagessen auf der Radstädter Hütte am Roßbrand.


Leistungen

  • Busfahrt im Komfortbus
  • 4x Nächtigung mit Frühstücks- und Abendbuffet
  • Maltatal Kölnbreinsperre Mittagessen
  • Staumauerführung
  • Auffahrt mit der Helmbahn


Preis p.P.: DZ € 449,- // EZ-Zuschlag: € 40,-

Bilder